VERBAND SCHWEIZER FLUGPLÄTZE
c/o Weisser Pardo AG
Kreuzstrasse 60
8008 Zürich

Telefon 044 392 21 50 

info@aerodromes.ch

Mitglied der ERAC
European Regional Aerodromes Community und des
GASCO
(General Aviation Steering Committee)

Umrüstung 8.33 kHz

Künftig müssen alle Funkgeräte (auch auf den Flugplätzen) mit einem Kanalabstand von 8,33 kHz betrieben werden können. Während kontrollierte Flugplätze bis November 2018 umrüsten mussten, haben die unkontrollierten Flugplätze für die Umrüstung bis März 2019 Zeit. Es ist zu beachten, dass wenn das Funkgerät nicht fähig ist, den kleineren Kanalabstand zu verarbeiten, die Gefahr besteht, dass der eingestellte Kanal nicht der ausgesendeten Frequenz entspricht.

Zusätzlich müssen die Flugplatzleiter (Vorfeld-) Markierungen oder Beschilderungen auf dem Flugplatz anpassen, welche noch die alten Frequenzen aufführen.

Der VSF hat mit der Becker Avionics GmbH eine Vereinbarung getroffen, gemäss der unsere Mitglieder die notwendigen Geräte mit einem Preisabschlag von 15% beziehen können. Um von diesem Preisabschlag profitieren zu können, müssen Sie das untenstehende Bestellformular ausfüllen und uns unter info@aerodromes.ch zuschicken. Wir übermitteln die Bestellung sodann an die Becker Avionics GmbH weiter.

 

Bestellformular